StartseiteAutordBASESonstiges

Autor:

Softwahn

dBASE lebt!

Stories

PC-Zeitschriften

Geld & Börse

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Rechtshinweise

Datenschutz

Impressum

Schneider Magazin

1987 - 1989, diverse Veröffentlichungen im Schneider Magazin, einem Computer-Magazin für Home-Computer und PCs der Marke » Schneider bzw. Amstrad. Schwerpunkt meiner Veröffentlichungen war der damals neue Schneider PC, einer der ersten für Privatanwender erschwinglichen PCs mit 8086 Prozessor, 512 Kilobyte(!) Hauptspeicher (gegen Aufpreis auf 640 Kilobyte aufrüstbar), zwei 5.25"(!) Diskettenlaufwerk, keine(!) Festplatte, integrierte CGA-Grafikkarte, Farbbildschirm, Maus und Tastatur, und das alles für schlappe 2.999,-- DM. Mit MS-DOS 3.2 und der grafischen Oberfläche GEM, die später gegen Windows verloren hat.

Veröffentlicht habe ich neben einigen Software-Testberichten und Buchkritiken auch diverse Programm-Listings und Tools für Turbo-BASIC und Turbo-Pascal (beide Borland, bzw. damals noch Vertrieb von Heimsoeth, München). War ein nettes Zubrot während dem Zivildienst und der Ausbildung in Augsburg. Das Magazin und auch die Computer gibt´s nicht mehr.